Klangschale auf nasser Wiese

Feinstoffliche Klangarbeit

Modul 1

mit Elisabeth Dierlich

Voraussetzungen: mindestens Klangmassage 1+2

An diesem Wochenende liegt der Fokus auf der Klangmassage im feinstofflichen Bereich, der Aura.

Physischer und feinstofflicher Körper stehen in ständigem Austausch.
Ihr kontinuierlicher Prozess der Interaktion und Kommunikation dient der Gesunderhaltung des ganzheitlichen Körpersystems und kann mit Klangschwingungen gezielt angesprochen, unterstützt und zur Harmonisierung angeregt werden.

Im Seminar schulen wir uns darin, unsere Wahrnehmung für diese Vorgänge zu verfeinern. Anhand psychometrischer Übungen lernen wir, Informationen aus der energetischen Abstrahlung zu gewinnen und mit der eigenen Energie so umgehen, das wir feinenergetisch arbeiten können

Für die gezielte Ansprache innerer und äußerer Körperbereiche verbinden wir Atem mit Klang. So nähren wir unseren Energiekörper, stärken unsere Erdung und Präsenz und finden Zugang zu unserem Innenraum und innerer Ruhe.

Auf diese Weise geben wir unserer Klangarbeit ein verlässliches Fundament und lernen mit Klienten sowohl empathisch präsent zu bleiben wie gut für uns selbst zu sorgen.

Inhalt:
Klangreisen physisch und feinstofflich, Wahrnehmungsschulung
Psychometrische Übungen
Übungen zum Umgang mit der eigenen Körperenergie
Verschiedene Formen des Arbeitens mit dem Klienten-Energiefeld
Atemachtsamkeit und Atemmeditation, Verbindung von Atem und Klang
Arbeit mit geometrischen Formen
Demonstrationen und praktische Umsetzung der vermittelten Elemente

Dieses Seminar ist ein Grundlagenkurs aus dem Klangtherapeutischen Konzept von Elisabeth Dierlich® in der Klangmassage.

 

SeminarleitungElisabeth Dierlich

Elisabeth Dierlich

Psychotherapeutische Heilpraktikerin und Medizinische Masseurin.
Ausbildungen in Focusing, transpersonaler und neoreichianischer Körpertherapie, sowie in Aura- und Chakrenarbeit.
Aufbau der Peter Hess-Klangmassage in der Schweiz, Gründerin und Leiterin des eigenen Institutes für Klangtherapie und Gongklangpraktik Elisabeth Dierlich® in der Schweiz.
Europaweite Seminar-und Ausbildungstätigkeit mit dem Schwerpunkten Gong und Klangschalen.

 

Das Seminar umfasst 18 Unterrichtseinheiten á 45 min.
Kosten (ohne Unterkunft und Verpflegung): 280,00 € inkl. MWSt.

Ihre Konzertkarte ist bereits inkludiert.
Wenn Sie weitere Karten benötigen, schreiben Sie die Anzahl bitte in das Feld ‚Ihr Text‘.

Reichenau: Seminargasthof Flackl-Wirt, Hinterleiten 12, 2651 Reichenau/Rax

Zeiten: Freitag: 18:00 bis 21:00 Uhr / Samstag: 09:30 bis 19:30 Uhr, Konzert: 20:30 bis 22:00 Uhr / Sonntag: 09:30 bis 13:00 Uhr

 

Anmeldung Feinstoffliche Klangarbeit 1

Felder mit einem * sind erforderlich