Klangschale mit Blumen

Klang & Psyche

Auswirkung von Klängen auf die seelische Befindlichkeit

mit Dr. Bärbel Fichtl

Voraussetzung: Klangmassage 1-4

 

Die Anwendung von Klang hat positive Auswirkungen auf den seelischen Zustand eines Menschen. Der Klang fördert die Ausgeglichenheit und reduziert Stress-Symptome.

Dennoch braucht es eine klare Abgrenzung, wenn es um psychische Störungsbilder geht – wie z.B. Angstzustände oder Depressionen – welche oftmals eine zusätzliche Abklärung erfordern.

In diesem Seminar sollen die dazu notwendigen Kenntnisse zur Verfügung gestellt werden.

Inhalte:

  • Zusammenhang Körper-Geist-Seele
  • Überblick über psychische Erkrankungen
  • Erläutern von Symptomatik und Verlauf psychischer Störungen
  • Vorstellung der Resilienz-Theorie
  • Möglichkeiten und Grenzen in der Begleitung mit Klang
  • Fallbeispiele und praktische Anwendungen zur Schulung der eigenen Wahrnehmung

 

Dieses Seminar stellt einen wichtigen Baustein in  der professionellen Anwendung von Klang und Klangmethoden dar und fördert die verantwortungsvolle Begleitung von unterschiedlichen Klienten und den sicheren Umgang mit möglichen Herausforderungen.

 

SeminarleitungDr. Bärbel Fichtl

Dr. Bärbel Fichtl

Ärztin für Allgemeinmedizin, Fachärztin für Psychiatrie und psychotherapeutische Medizin, Integrative Gestalttherapeutin in freier Praxis in Österreich. Zusatzausbildungen in Psychosomatik und Therapie von Suchterkrankungen. Ausgebildet in der Peter Hess-Klangmassage.
Leiterin von Weiterbildungen in der Peter HessKlangpädagogik.

Das Seminar umfasst 18 Unterrichtseinheiten á 45 min.
Kosten (ohne Unterkunft und Verpflegung): 280,00 € inkl. MWSt.

Ihre Konzertkarte ist bereits inkludiert.
Wenn Sie weitere Karten benötigen, schreiben Sie die Anzahl bitte in das Feld ‚Ihr Text‘.

Reichenau: Seminargasthof Flackl-Wirt, Hinterleiten 12, 2651 Reichenau/Rax

Zeiten: Freitag: 18:00 bis 21:00 Uhr / Samstag: 09:30 bis 19:30 Uhr, Konzert: 20:30 bis 22:00 Uhr / Sonntag: 09:30 bis 13:00 Uhr

 

Anmeldung Klang & Psyche

Felder mit einem * sind erforderlich