Peter Hess-Klangpädagogik

Peter Hess®-Klangpädagogik

Kreative Lern- und Lebensbegleitung

 

Die Peter Hess-Klangpädagogik versteht sich als ein Gesamtkonzept einer kreativen Lern- und Lebensbegleitung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene – sowohl einzeln als auch in Gruppen.

Methoden, die das Leben leichter machen

URVERTRAUEN – das Vertrauen in uns selbst, in andere Menschen und die Umwelt – stellt ein wichtiges Fundament im Leben dar. Es unterstützt dabei, den komplexen Strukturen und vielfältigen Anforderungen unserer modernen und schnelllebigen Gesellschaft gelassen und zuversichtlich begegnen zu können.

Bei vielen Menschen, und oft auch schon bei Kindern, scheint dieses ursprüngliche Vertrauen „verschüttet“. Es bewusst zu erleben und dadurch zu „nähren“, ist ein zentrales Thema in der Klangpädagogik. Dieses stärkende Erleben kann in jedem Lebensalter geschehen und wirkt sich dabei positiv auf die eigene Lebensgestaltung aus.

Kreative Lern- und Lebensbegleitung

ganz unter dem Motto:

Lebenslanges Lernen – leben lernen!

Das Konzept Klangpädagogik geht davon aus, dass der Mensch der Experte für sein Leben ist und möchte dabei unterstützen, sich dessen (wieder) bewusst zu werden.

Mit zahlreichen kreativen und auf Erfolgserlebnisse hin ausgerichteten KLANG-Erfahrungsräumen können Kinder, Jugendliche und Erwachsene dabei unterstützt werden zu entspannen, die eigenen Bedürfnisse (wieder) wahrzunehmen, neue Sicherheit zu gewinnen, (ungenutzte) Ressourcen zu aktivieren, kreative Lösungen für Probleme zu finden und das Leben selbstbestimmt zu planen und zu gestalten.

 

Lernbegleitung

Die kreative Lernbegleitung der Peter Hess-Klangpädagogik beschäftigt sich mit förderlichen Bedingungen, damit Lernen gelingen kann. Ziel der Klang-Methoden ist es die Basis zu stärken und das persönliche Wachstum zu fördern. Erfahrungen der Selbstwirksamkeit sind von großer Bedeutung und stärken Motivation, Zuversicht und gesundes Selbstvertrauen.

Kernthemen der vielfältigen, anwendbaren „KLANG-Lern-Räume“ klangpädagogischer Begleitung bilden u.a. Wahrnehmung, Sinne, Stressregulation, Gehirn, der Wert innerer Bilder und Imaginationen, Angst – Sicherheit – Vertrauen .

Ressourcen erforschen – Kompetenzen stärken

 

Lebensbegleitung

Veränderungen gehören zum Leben dazu und sind wichtig für die persönliche Entwicklung. Dabei gibt es unzählige wichtige Lebensübergänge, die Krisen auslösen können. Ein bewusster Umgang mit diesen Krisen kann einer konstruktiven Verarbeitung dienlich sein.

Die kreative Lebensbegleitung der Peter Hess-Klangpädagogik legt ihren Fokus darauf, Menschen in wichtigen Entscheidungs- und Veränderungsprozessen zu begleiten und dabei zu unterstützen, andere Perspektiven kennenzulernen und neue Wege im Leben zu erproben. Das Wissen um den Wert von alltäglichen und lebenszyklischen Ritualen spielt dabei eine wichtige Rolle.

„Klang-Lebens-Räume“ verbinden rituelle Rahmen mit den sichernden, strukturierenden und „versöhnenden“ Klängen der Klangschalen & Gongs. Aus einer wohltuenden und entspannten Atmosphäre heraus entsteht der Raum für neue Lösungen, die Verarbeitung bewusst gewordener Themen und Muster kann unterstützt werden – Bei Erwachsenen ebenso wie bei Kindern und Jugendlichen.

Perspektiven kennen-lernen und er-leben

 

Anwendungsbereiche der Peter Hess-Klangpädagogik

  • Förderung gesunder Selbstwahrnehmung als Stress- und Burn-out-Prävention
  • Förderung von Achtsamkeit und Sensibilität
  • Förderung von Entspannung als Stressprävention
  • Stärkung der Resilienz
  • Förderung von Selbstwirksamkeit und Selbstverantwortung
  • Förderung von Selbstvertrauen und Selbständigkeit
  • Erforschen eigener Ressourcen und Förderung von Kompetenzen
  • Förderung von Motivation, Konzentration, Ausdauer
  • Schaffung von Lernbereitschaft und Motivation als grundlegende Voraussetzung für freudiges und effektives Lernen
  • Förderung von Kreativität und Schaffenskraft
  • Förderung von Klarheit und Entscheidungsfreudigkeit
  • Unterstützung selbstbestimmter Lebensplanung und Lebensgestaltung
  • Unterstützung der erfolgreichen Bewältigung von Lebensübergängen
  • Prüfungsvorbereitung
  • Gruppen- und Projektarbeit in Kindergärten, Schulen und Bildungseinrichtungen
  • Unterstützung der Persönlichkeitsentwicklung in der Einzelarbeit, sowie im Persönlichkeitstraining in Gruppen

 

Qualifikation

Ein Peter Hess-Klangpädagoge hat die mehrjährige Weiterbildung Peter Hess-Klangpädagogik in einem Umfang von insgesamt 343 Unterrichtseinheiten absolviert und erweiternd zur Grundausbildung in der Peter Hess-Klangmassage u.a. folgende Seminare besucht:

Für den erfolgreichen Abschluss der Peter Hess-Klangpädagogik war die Teilnahme an 12 Fachseminaren und 3 Lerngruppen, die schriftliche Darstellung einer Projekt- bzw. Fallarbeit, sowie die Teilnahme am Kolloquium mit mündlichem Prüfungsgespräch notwendig. Dieser Abschluss berechtigt zur Berufsbezeichnung Peter Hess-Klangpädagogin bzw. Peter Hess-Klangpädagoge und wurde im Zeitraum 2009 bis 2019 in Österreich angeboten.

Hinweis: Bitte beachten Sie, dass sich die in Österreich bis Ende 2018 angebotene Weiterbildung der Peter Hess-Klangpädagogik von der Zusammensetzung, der Anzahl und der Benennung einzelner Module von der in Deutschland angebotenen Ausbildung unterscheidet.

 

Weiterbildungen in Österreich

 

Klangschalen Shop